Hartwig-Hesse-Quartier

Gute Aussichten für St. Georg.

Ein Neubauprojekt, das Maßstäbe setzt: Die Keimzelle der Stiftung, das „Hartwig Hesse´s Witwen-Stift" in Hamburg St. Georg, wird im Rahmen der Umsetzung eines neuen inhaltlichen und architektonischen Konzepts ersetzt. Bis Ende 2017/Anfang 2018 entsteht hier die Seniorenwohnanlage „Hartwig-Hesse-Quartier" mit einer Wohn-/Nutzfläche von über 8.000 qm. Schon am 01.06.2018 werden wir die ersten Bewohner begrüßen können.

Das integrative, für den Stadtteil ausgelegte Projekt wird folgende Einrichtungen und Vorzüge bieten:

  • Servicewohnanlage für Senioren
  • 90 % öffentliche Förderung
  • Kaltmieten von 6,20 € pro Quadratmeter
  • Senioren-WG
  • Baugemeinschaft für Familien
  • Kindertagesstätte
  • Wohn-Pflege-Gemeinschaft
  • Café
  • Physiotherapie und Fußpflege
  • Wohnen für pflegebedürftige ehemalige Obdachlose
  • barrierefreie Gemeinschaftsräume
  • Die Zentralverwaltung der HHS
  • Einsatzstelle des Ambulanten Pflegedienstes
  • Barrierefreie Gemeinschaftsräume

Grundsteinlegung

Am 27.10.2016 haben wir die Grundsteinlegung des Hartwig-Hesse-Quartiers gefeiert.

Kontakt

Sie haben Fragen, möchten noch mehr wissen oder wollen uns besuchen? Wir stehen Ihnen per Telefon, Fax, E-Mail und natürlich persönlich jederzeit gern zur Verfügung:

Adresse

Gesamtverwaltung und Ambulanter Pflegedienst:
Hartwig-Hesse-Stiftung
Alexanderstraße 29
20099 Hamburg

Besuchsadresse wegen Neubautätigkeit bis 2018:
Holsteinischer Kamp 64
22081 Hamburg

Telefon / Fax

Tel.: 040 / 25 32 84-0
Fax: 040 / 25 32 84-29
E-Mail: info@hartwig-hesse-stiftung.de

Bürozeiten

Mo. - Do. 08.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Fr. 08.00 Uhr bis 14.00 Uhr