Hartwig-Hesse-Stiftung als Arbeitgeber

Du bist mehr.

Gemeinnützig und mit Blick auf den Menschen – so arbeitet die Hartwig-Hesse-Stiftung in Hamburg. Unser vielfältiges Leistungsangebot umfasst zwei Ambulante Pflegedienste, unsere Tagespflege in Hohenfelde, eine stationäre Pflegeeinrichtung im Hamburger Westen sowie Wohnanlagen an verschiedenen Standorten in Hamburg.

Uns sind die Menschen, die von uns gepflegt und betreut werden ebenso wichtig wie die Menschen, die für uns arbeiten. Wir glauben, dass der Pflegeberuf noch immer nicht den Stellenwert in unserer Gesellschaft hat, den er schon immer verdient hat. Daher tun wir alles, dass Sie sich bei uns wohlfühlen und wertgeschätzt fühlen. Und sich genau so entwickeln können, wie Sie es sich wünschen.

Pflegefachkraft (m/w/d) / "Elterndienste" Pflegepool der Stiftung Hamburg St. Georg, Hohenfelde, Altona, Rissen

Wir bieten:

Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist oftmals schwer zu organisieren. Wir bieten daher Familiendienste in unserem Pflegepool an. Die Arbeitszeiten können hier individuell abgestimmt werden. Beispielsweise Montag bis Freitag. Oder eben zu bestimmten Beginnzeiten - wie 08:00 Uhr oder ab 15:00. Im Gegenzug erfolgt der Einsatz dort wo Unterstützung benötigt wird. Dabei begrenzen wir unseren Pflegepool auf Hamburg St. Georg und Umgebung sowie Altona inkl. Rissen.
 
• ein motiviertes Team mit positiver Arbeitsatmosphäre
• eine gute Einarbeitung
• tarifliche Vergütung nach AWO Tarif
• betriebliche Altersvorsorge
• Wahlmodell: „Geld oder Urlaub", ständig an die Lebensphase anpassbar
• eine unbefristete Anstellung
• gesundheitsfördernde Maßnahmen, wie Übernahme von Vorsorgeuntersuchungen
• Einen innovativen gemeinnützigen Träger als Arbeitgeber: Eine Stiftung mit Tradition seit 1826 und ohne Gewinnorientierung
• ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsprogramm
• kreative Bausteine und Aktionen: "Bring deinen Hund mit in die Pflege", Arbeitgeberdarlehen, Prämie bei Mitarbeitergewinnung, Stufenlaufzeit mit regelmäßigen Gehaltssprüngen, 2024: JobRad und Partner-Bonusprogramme
 
 

Aufgabenbereiche:

• Pflegerische Versorgung der Pflegekunden
• Übernahme der Behandlungspflege
• Computergestützte Pflegedokumentation
• Kommunikation mit Angehörigen, Ärzten und Betreuern
• Begleitung und Anleitung von Auszubildenden
 

Berufserfahrung: wünschenswert

Beginn der Tätigkeit: nach Vereinbarung

Konditionen Arbeitszeit: Vollzeit, Teilzeit oder Minijob

Vergütung und Zusatzleistungen: übertarifliche Vergütung, betriebliche Altervorsorge, Fahrtkostenzuschuss

Befristung: unbefristet

Gewünschte Bewerbungsart: per E-Mail (bewerbung@hartwig-hesse-stiftung.de) oder über das Formular

Geforderte Anlagen: Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse

Zum Bewerbungsformular

Informationen

Adresse

Gesamtverwaltung und Ambulanter Pflegedienst:
Hartwig-Hesse-Stiftung
Alexanderstraße 29
20099 Hamburg

Telefon / Fax

Tel.: 040 / 25 32 84-0
Whats-App: 0176-55983104
Fax: 040 / 25 32 84-29
info@hartwig-hesse-stiftung.de

Bürozeiten

Mo. - Do. 08.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Fr. 08.00 Uhr bis 14.00 Uhr
Datenschutz / Hinweisgeberschutz Verlinkung hier: Hier klicken

powered by webEdition CMS