Ehrenamt

Ein Beitrag, der viel bewegt.

Machen Sie Ihr Leben und das unserer Bewohner bunter – als ehrenamtlicher Helfer oder Mitglied im Freundeskreis.

Sammeln Sie wertvolle Erfahrungen in verschiedensten Einsatzbereichen und ergänzen so die Arbeit unserer Stiftung. Dabei stehen die Arbeitsfelder Betreuung und Freizeitgestaltung im Vordergrund. Aber auch hauswirtschaftliche und administrative Arbeiten werden gebraucht. Eine Mitgliedschaft im Freundeskreis des Hartwig-Hesse-Hauses kann ein Ehrenamt abrunden.

Werden Sie in unserem Ehrenamt:

  • Vorleser
  • Musiker
  • Koch
  • Spieler
  • Chauffeur
  • Kaufmann
  • Essensfahrer
  • Gärtner
  • Oder etwas ganz Anderes

Ihre Einsatzgebiete richten sich nach Ihren Neigungen und Wünschen und dürfen in ganz Hamburg sein. Dabei können alle Bereiche berücksichtigt werden: vollstationäre und ambulante Pflege, Tagespflege, Wohngemeinschaften für Menschen mit Demenz, Servicewohnanlagen (betreutes Wohnen) und unsere Wohnanlagen.

Die Hartwig-Hesse-Stiftung arbeitet eng mit der Alzheimer Gesellschaft und der Hamburger Koordinierungsstelle für Wohn-Pflege-Gemeinschaften zusammen. Diese suchen Obhutspersonen, WG-Begleiter und Wohn-Paten. Hier erfahren Sie mehr.

Kontakt

Sie haben Fragen, möchten noch mehr wissen oder wollen uns besuchen? Wir stehen Ihnen per Telefon, Fax, E-Mail und natürlich persönlich jederzeit gern zur Verfügung:

Adresse

Gesamtverwaltung und Ambulanter Pflegedienst:
Hartwig-Hesse-Stiftung
Alexanderstraße 29
20099 Hamburg

Besuchsadresse wegen Neubautätigkeit bis 2018:
Holsteinischer Kamp 64
22081 Hamburg

Telefon / Fax

Tel.: 040 / 25 32 84-0
Fax: 040 / 25 32 84-29
E-Mail: info@hartwig-hesse-stiftung.de

Bürozeiten

Mo. - Do. 08.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Fr. 08.00 Uhr bis 14.00 Uhr